gartenbau

Hier kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Wenn dir also etwas einfällt das du denkst es würde zum Spiel passen dann kannst du uns hier deine Idee mitteilen.
Antworten
aedanhall
Entdecker
Beiträge: 38
Registriert: Fr Okt 02, 2020 3:18 pm

gartenbau

Beitrag von aedanhall » Fr Jan 08, 2021 4:54 pm

Gartenbau ist die Kunst, Pflanzen zu züchten, vor allem für Nahrung, Material, Entspannung und Schönheit für ästhetisches Vergnügen und Dekoration. Gärtner setzen wissenschaftliche Erkenntnisse, besondere Fähigkeiten und Techniken ein, um hochproduzierte Pflanzen für Lebensmittel, Material, Entspannung und Verschönerung sowie für Non-Food- oder persönliche Zwecke zu züchten. Im Gartenbau werden Pflanzensorten aus verschiedenen Teilen der Welt eingesetzt, um die biologische Vielfalt zu fördern, natürliche Lebensräume zu erhalten und eine nachhaltige Gesellschaft aufzubauen. Die Praxis und Anwendung des Gartenbaus ist auch Teil der naturwissenschaftlichen Bildung und Forschung. In der Vergangenheit galt der Gartenbau nur für gewinnbringende Industrien, aber die Fortschritte in Technologie und wissenschaftlicher Forschung haben viele Menschen dazu ermutigt, den Gartenbau als Hobby aufzunehmen.

Einer der wichtigsten Aspekte des Gartenbau ist sein Beitrag zum Umweltschutz. Durch die Erhaltung und den Schutz verschiedener Pflanzen hat der Gartenbau sichergestellt, dass einige Gebiete nicht überbeansprucht werden und die natürlichen Ressourcen nicht erschöpft werden. Der Gartenbau fördert und unterstützt auch den ökologischen Landbau. Durch den richtigen Anbau und Anbau geeigneter Pflanzen werden Pflanzen und Pflanzen mit den Grundzutaten zum Überleben versorgt. Der Gartenbau in Entwicklungsländern liefert beispielsweise Saatgut für die Herstellung von Arzneimitteln, die dazu beitragen könnten, die Menschen vor tödlichen Krankheiten und die Umwelt vor einer weiteren Verschlechterung zu bewahren.

Der Pflanzenanbau ist die Grundlage desGartenbaus. Es gibt zwei Arten von Gartenbau: Gartenbau für lebende Organismen und Gartenbau für nicht lebende Organismen. Nicht lebende Pflanzen sind solche, die eine mechanische Ernte erfordern, wie z. B. Tabak. Lebende Pflanzen müssen manuell geerntet werden, z. B. Salat. Im Gartenbau werden Pflanzen nach Bedarf geerntet.

Antworten